Beratung und Installation

Verkauf und Vermietung

Erfahrung und beste Marken

Gratis-Versand ab 80.-

0

Technik- und Zusatz-Infos

WM Russland 2018 Public Viewing LED Grossleinwand mieten Vermietung

Wir haben an dieser Stelle für Sie alle notwendigen Informationen zusammengestellt, die Sie für die Planung und Realisation eines Public-Viewings benötigen. Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung und/oder Offerte für Ihre Grossleinwand.
Unsere WM-Paket-Angebote finden Sie hier ►

Technik:
Für die Wahl der passenden Technik sind folgende Infos notwendig und massgebend:

ORT

Innen oder aussen? Wie hell wird es während der Übertragung sein? (1. Match um 15.00 Uhr im Juni = draussen sehr hell)

Kann der Raum oder der Platz etwas verdunkelt resp. abgeschattet werden?

Eine Abdunkelung/Abschattung kann erreicht werden mit z.B:
- Zelt (möglichst lichtundurchlässige, schwarze Blachen)
- Blachen (möglichst lichtundurchlässig/dick, idealerweise schwarz statt weiss)
- Folie (z.B. schwarze Teichfolie)
- Molton (dicker Stoff, schwarz)
- grosse Sonnenschirme (eher weniger gute Wirkung)
- Dach, Unterstand, Innenhof usw.

Eine Projektion komplett im Freien um 15.00 Uhr im Juni ist ohne entsprechende Abschattung/Abdunkelung auch mit den stärksten Beamer nicht möglich!


Variante mit Beamer und Leinwand:

Beamer Leinwand mieten

 

In einem leicht verdunkeltem Raum (und ohne direkte Sonneneinstrahlung) empfiehlt sich eine Projektion mit Beamer und Leinwand. Je nach Helligkeit und Grösse der Leinwand varieren die Lichtstärken des passenden Beamers zwischen 5000 und 15'000 Ansi Lumen.

Beispiel: Raum etwas verdunkelt, Leinwandgrösse ca. 3m Breite = 5000 Ansi Lumen ausreichend.

Als grober Anhaltspunkt kann folgende Formel für die Berechnung der Lichtstärke verwendet werden:

Bei etwas abgedunkelter Umgebung pro m2 Leinwand mind. 1000 Ansi Lumen. Beispiel 3x2m = 6m2 = 6000 Ansi Lumen.

Nebst der Lichtstärke des Beamers ist auch die Auflösung für den Preis massgebend. Wir unterscheiden bei unseren Geräten zwischen XGA/WXGA-Auflösung (1024x768/1200x800px) und HD-Auflösung (1920 x 1200). Wer Wert auf ein sehr gutes Bild mit hoher Auflösung legt, ist mit einem HD-Beamer optimal ausgerüstet. Aber auch eine XGA/WXGA-Auflösung bietet ein gutes Bild. Die XGA/WXGA-Auflösungen sind einiges preiswerter als die HD-Auflösungen.
Bei unseren Angeboten unterscheiden wir die Varianten XGA/WXGA und Full-HD bei den Paketpreisen. Hier gehts zu den Angeboten >>

 

Aufprojektion: Der Beamer wird in Front der Leinwand platziert. Der notwendige Abstand zwischen Beamer und Leinwand beträgt je nach Objektiv des Beamer ca. 1.6 x die Leinwandbreite. Dieser Abstand kann durch die Wahl eines geeigneten Wechselobjektives der Situation vor Ort angepasst werden. Es gibt Zoom-Objektive für Distanzerweiterung oder Weitwinkel für Verringerung. Der Beamer muss dabei in der horizontalen möglichst im Zentrum der Leinwand stehen. In der Vertikalen, resp. Höhe kann der Beamer variiert werden. 

 

Rück-Projektion: Der Beamer wird hinter der Leinwand platziert. Die Leinwand muss ein spezielles Rückprojektionstuch aufgespannt haben. Damit der notwendige Abstand zwischen Leinwand und Beamer etwas verringert werden kann, kann ein spezielles Objektiv am Beamer montiert werden. Dann sind Abstände im Bereich ca. 1.0 x die Leinwandbreite möglich. Auch hier muss der Beamer möglichst im Zentrum der Leinwand platziert werden können.

Optimale Rückprojektionen erhält man, indem man den Bereich hinter der Leinwand komplett verdunkelt (Box).

Aber auch hier ist eine Verwendung im Freien bei Tageslicht ohne Abschattung/Verdunkelung an der Front nicht möglich.

 

Für die Montage des Beamers gibt es verschiedene Varianten

- ab Boden auf Tisch, Podest, Case, Stativ
- ab Konstruktion wie Truss/Traverse
- ab Decke mit Halterung usw.

 

Bei der Wahl der Montage gilt es zu beachten:

- Gewicht des Beamers
- Sicherung gegen Runterfallen, Stabilität usw.
- Position (z.B. über Kopf, keine Hindernisse im Projektionsbereich)
- Stromanschluss, Signalanschluss
- Wetterschutz
- Schutz vor hohen Temperaturen (Frischluftzufuhr muss gewährleistet sein!)

 


Leinwand Grossleinwand VermietungAls Leinwand stehen unsere freistehenden PRO-Leinwände mit dem bewährten Fastfold-System in den Breiten 2 - 8m zur Wahl. Leinwände im Aussenbereich müssen zwingend gegen Windlasten gesichert werden. Je grösser die Leinwand umso besser muss die Sicherung sein. Bei starkem Wind muss die Leinwand abgebaut werden.

 

 

Variante mit Flachbildschirmen:
LCD Flachbildschirm mieten Display Vermietung

Flachbildschirme empfehlen sich bei heller Umgebung (ohne direktes Sonnenlicht auf Bildschirm!) und bei wenig Platz für Leinwand und Beamer. Sie sind einfach montiert und bis zu einer Grösse von 208cm Diagonale (82") in der Vermietung erhältlich. Die Auflösung ist hier sogar 4K oder Full-HD. Die Bildschirme können auf einen Tisch oder auf ein höhenverstellbares Stativ oder an eine Wand montiert werden. Hier gehts zu den Angeboten >>
 

 

 

 

 

Audio-Systeme:

 

Audio Beschallung PA mietenNebst einem guten Bild soll auch der Ton optimal auf den Raum und Dimension des Anlasses abgestimmt sein. Dabei spielt auch die Anzahl der Besucher und die Anwendung (nur Sprache oder auch Musik/DJ usw.) eine Rolle bei der Wahl des Systems. In unseren Paketen haben wir die Audio-Systeme nach Anzahl Besucher gestaffelt. Sie können bei uns auch grössere System und Erweiterungen mieten. Kontaktieren Sie uns.

 

 

 

 

Empfang:

WM Emfpang HD DVB DVB-C DVB-T SAT Kabel

Für die Live-Übertragung benötigen Sie ein Signal.
Hier stehen zur Auswahl:

- Kabel-TV (Anschluss in der Nähe), HD* möglich
- Swisscom-TV (Anschluss in der Nähe). HD* möglich
- SAT-Anlage (vorhanden oder extra aufgebaut), HD* möglich
- DVB-T-Empfang über Antenne, kein HD möglich**
- Streaming über Internet (Breitband vorhanden), HD* möglich

** Kontrollieren Sie, ob am Ort des Anlasses die Abdeckung von DVB-T gewährleistet ist.
DVB-T Abdeckungskarte: https://www.broadcast.ch/map.aspx

 

Nun haben Sie Bild und Ton und können mit dem Public-Viewing-Fest beginnen. Noch nicht ganz; Leider müssen Sie aber je nach Art des Anlasses und Grösse der Leinwand noch bei der SUISA und ggf. bei der FIFA eine Gebühr bezahlen oder Lizenz einholen.

 

Für die Organisation der Technik empfehlen wir Ihnen eine rechtzeitige Reservation der Artikel. Kontaktieren Sie uns bei Fragen für eine Beratung oder Offerte:
062 756 52 42 oder info@grossleinwand.ch

 

© Bilder und Texte: grossleinwand.ch/wolf-media und deren Partner