BeratungInstallationSupport

Verkauf und Vermietung

Erfahrung und beste Marken

Gratis-Versand ab 80.- (Verkauf)

Planlage

Eine flache Projektionswand hat Einfluss auf die Auflösung

Projektionswände mit nicht eingespanntem Tuch verfügen nur über eine vertikale Unterstützung, sodass es es möglicherweise zu größeren oder kleineren Wellen im projizierten Bild kommen kann. Projektionswände mit eingespanntem Tuch haben hingegen eine vertikale und horizontale Unterstützung, sodass ein gleichmäßig flaches Projektionsbild erzeugt wird.

Die Vorteile der Verwendung von gespannten Projektionstüchern:

Garantiert stets eine flache Projektionsoberfläche
Das Tension-System hält das Projektionstuch konstant gespannt und sorgt so für eine absolut flache Sichtfläche. Eine flache Projektionsfläche stellt sicher, dass keine Pixel verloren gehen oder deformiert werden, sodass Sie Ihren Projektor optimal nutzen können. Wenn ein Detail wichtig ist, dann ist es eine vollkommen flache Projektionsfläche.

Eine glatte Projektionsfläche
Nicht eingespannte Glasfaser-Projektionstücher haben eine sichtbare grobe Struktur, die zu Artefakten im Projektionsbild führen kann und so die Bildqualität beeinflussen kann. Die bei Tension-Projektionswänden verwendeten Projektionstücher sind glatter und sorgen für eine viel bessere Bildqualität, sodass sie auch für hochauflösende Projektoren geeignet sind.

Eine längere Lebensdauer Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen
Eine Tension-Projektionsoberfläche verträgt Temperaturund Feuchtigkeitsschwankungen besser als andere Oberflächen.

Haltbarkeit
Die Haltbarkeit des Materials führt zu einer noch längeren Lebensdauer des Produkts. Insbesondere bei einer HD-Auflösung im Heimkinobereich sollten  Projektionswände mit eingespanntem Tuch eingesetzt werden. Eine Projektionswand mit eingespanntem Tuch bietet die flachste Projektionsfläche für einen Projektor mit bestmöglicher Bildqualität.

Glasfaser-Oberflächen werden bei nicht eingespannten Materialien verwendet, die bei einfachen manuell oder elektrisch betätigten Projektionswänden zum Einsatz kommen.